Sprengel Hanau - „chrismon spezial 60 Jahre Brot für die Welt“

Tageslosung

Kein Mensch im Land wird noch klagen, er sei von Krankheit und Schwäche geplagt; denn die Schuld des Volkes ist vergeben.
Durch unsern Herrn Jesus Christus haben wir den Zugang im Glauben zu dieser Gnade, in der wir stehen.

 

 

„chrismon spezial 60 Jahre Brot für die Welt“
03122018-ekd-chrismo-web
percent75

Aus Anlass der 60. Aktion von Brot für die Welt erzählt das evangelische Monatsmagazin chrismon in einem „chrismon spezial“ von der erfolgreichen Arbeit des Hilfswerks. Bis Anfang Dezember 2018 liegt das Heft bundesweit rund 70 Tages- und Wochenzeitungen bei. www.chrismon.evangelisch.de

Entstanden ist die Ausgabe in einer Kooperation von Brot für die Welt mit der chrismon-Redaktion. Das „chrismon spezial“ berichtet unter anderem davon, wie Brot für die Welt und seine Partnerorganisationen in Indien gegen Kinderarbeit kämpfen, wie sie in Mexiko die Spur „Verschwundener“ wieder aufnehmen und in Peru mit Kleinbauern für eine bessere Ernte arbeiten. Wettermoderator Sven Plöger erklärt, wie wenig Zeit uns noch bleibt, den Klimawandel aufzuhalten, Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin von Brot für die Welt, unterhält sich in einem Doppelinterview mit Joachim Gauck, dem früheren Bundespräsidenten, über Gerechtigkeit und ein würdevolles Leben für alle Menschen. Und Eckart von Hirschhausen, der Arzt und Comedian, schreibt in seiner Kolumne: „Danke, dass es euch gibt.“ www.chrismon.evangelisch.de

mid - eingestellt am 03.12.2018