Veranstaltungskalender Sprengel

Okt 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

THEO denkt LOGISCH! THEA auch!

Ist schon Ostern?

Einfach mal gute Nachrichten sprechen lassen, das wollte ich gerne in diesen Gedanken. Schließlich steht Ostern vor der Tür. Ich habe mir Mühe gegeben: in den Internetsuchmaschinen „gute Nachrichten“...

Weiterlesen ...

Karfreitag - Ein Feiertag ohne Remmidemmi

An Karfreitag erinnern sich die Christen in aller Welt an ein trauriges Ereignis: die Kreuzigung Jesu. Warum ist das trotzdem ein Grund zum Feiern?

Weiterlesen ...

Minus mal Minus gibt Plus

So habe ich das früher in der Schule mal gelernt und es ging mir in dieser Woche durch den Kopf. Relativ sprachlos macht ja der aggressive Wahlkampf des türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan.

Weiterlesen ...

Etwas Heißes im Advent

„Nicht alles wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!“ Mit diesen Worten trösteten sich viele Menschen nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA. Und in der Tat:

Weiterlesen ...

Wo ist der liebende Gott?

Die Welt ist aus den Angeln gehoben. Die quälende Frage eines Martin Luthers nach dem liebenden Gott, dem Gott der gnädig ist mit uns Menschen, diese Frage stellen Menschen heute in ganz anderer Weis...

Weiterlesen ...

Tageslosung

Freuet euch und seid fröhlich immerdar über das, was ich schaffe.
Groß und wunderbar sind deine Werke, Herr, allmächtiger Gott! Gerecht und wahrhaftig sind deine Wege, du König der Völker.
10 Jahre Baukastensystem
Jugendleiter/innen - Card mit dem Baukastensystem des Kreisjugendringes Main-Kinzig
banner-herbstprogramm

Gerade ist der neue Flyer für das Halbjahresprogramm der "Baukasten" Juleica-Ausbildung erschienen.

 

Der neue Halbjahres-Flyer für die Zeit von Oktober 2016 bis Februar 2017 bietet wieder eine ganze Reihe von Kursen zur Qualifizierung und Ausbildung an. Die Besonderheit dabei ist, dass es jeweils kurze Einheiten (am Abend oder Samstags) sind, die auch von Berufstätigen oder Müttern oder Vätern, die in diesem Bereich aktiv sind, gut wahrgenommen werden können.

 

Wer in einem Zeitrahmen von eineinhalb Jahren dabei Kurse mit insgesamt 40 Zeitstunden belegt hat, kann dabei die bundesweit gültige „JugendleiterCard“ (JuLeiCa) erhalten, die den Besitzern viele Vorteile bietet.
 
Doch auch der Besuch einzelner Veranstaltungen bringt den Teilnehmenden großen Gewinn im Umgang mit Gruppen oder zur eigenen Weiterbildung.