Tageslosung

Sie sollen mein Eigentum sein, und ich will mich ihrer erbarmen, wie ein Mann sich seines Sohnes erbarmt, der ihm dient.
Die ihn aufnahmen, denen gab er Vollmacht, Gottes Kinder zu werden, denen, die an seinen Namen glauben.
* 20 Jahre Fischer & Krämer Orgel - Konzert: "Orgel Bolero“ mit Detlef Steffenhagen
19012018-konzertsteffenhagen-web
Fr, 19. Januar 2018, 20:00
Evangelische Kirche Bischofsheim
Alt Bischofsheim 19
63477 Maintal
06109.64491

20 Jahre Fischer & Krämer Orgel
Im Jubiläumsjahr findet ein atemberaubendes Orgelkonzert bei Kerzenschein in der evang. Kirche, Bischofsheim mit Detlef Steffenhagen statt.

Mit dem Titel „Orgel Bolero“ hat Detlef Steffenhagen ein atemberaubendes Programm mit spanischer und südamerikanischer Musik zusammengestellt. Damit wird der international bekannte Konzertorganist das Jubiläumsjahr „20 Jahre Fischer & Krämer Orgel“ am Freitag, 19. Januar 2018 um 20 Uhr in der evang. Kirche Bischofsheim eröffnen. Auf dem Programm stehen der weltberühmte Bolero von M. Ravel, aber auch Werke von I. Albeniz über G. Bizet (Carmen Suite) bis F. Tarrega. Den Abschluss bildet die „Toccata a la Samba“, in welcher Steffenhagen Rhythmen aus Brasilien, wo er 12 Jahre lebte, mit der Musik Johann Sebastian Bachs verbindet

Lassen Sie sich überraschen, wie vielfältig der Klang der Orgel sein kann und lernen Sie „Die Königin“ von einer ganz neuen Seite kennen. Während des Konzertes wird die Kirche nur durch Kerzen erleuchtet sein, um so eine angemessene Atmosphäre für den Musikgenuss zu schaffen.

Detlef Steffenhagen gab bereits mit 14 Jahren sein erstes Orgelkonzert.

Nach dem Kirchenmusikstudium in Frankfurt und Essen war er von 1988-1999 Kantor der Johanniskirche, Frankfurts bedeutendster Barockkirche. Er war mehrfacher Preisträger beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ und konzertiert inzwischen hauptsächlich in Europa sowie Nord- und Südamerika. CD Einspielungen bei SONY CLASSICAL sowie Rundfunk- und Fernsehaufnahmen haben ihm weltweite Anerkennung eingebracht.

Von 1999-2008 lebte er in Curitiba (Brasilien) und lehrte an der dortigen Musikhochschule.

Der Eintritt zu diesem außergewöhnlichen Orgelkonzert ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.
www.kirche-bischofsheim.de