Tageslosung

Sie sollen mein Eigentum sein, und ich will mich ihrer erbarmen, wie ein Mann sich seines Sohnes erbarmt, der ihm dient.
Die ihn aufnahmen, denen gab er Vollmacht, Gottes Kinder zu werden, denen, die an seinen Namen glauben.
blick in die kirche: "Gesegnete, entspannte Weihnachtszeit" + "Eine laute Kirche"
blick in die kirche - Mitarbeiterzeitschrift der EKKW mit aktuellen Themen und Informatione
15012018-blick-in-die-kirche-web
percent75

Gesegnete, entspannte Weihnachtszeit: „Ach du fröhliche!“ – dieser Stoßseufzer drückt aus, wie Menschen Weihnachten inzwischen erleben. Das liegt auch an kommerziellen Interessen, die immer neue Trends entwerfen und immer neue Advents-, Weihnachts- und Vorweihnachtsmärkte auf den Weg bringen.
Eine laute Kirche: Wie ist es um die Kirchenmusik in Kurhessen-Waldeck bestellt? Konkret: Wie geht es in den nächsten Jahren weiter, wenn die Mitglieder weniger und die Finanzen knapper werden?.
www.blick-in-die-kirche.de

Hier finden Sie die aktuellen Ausgaben als pdf und ePaper: www.blick-in-die-kirche.de

Gesegnete, entspannte Weihnachtszeit
„Ach du fröhliche!“ – dieser Stoßseufzer drückt aus, wie Menschen Weihnachten inzwischen erleben. Das liegt auch an kommerziellen Interessen, die immer neue Trends entwerfen und immer neue Advents-, Weihnachts- und Vorweihnachtsmärkte auf den Weg bringen. Viele Medien kultivieren ein Bild von Weihnachten, das aus christlicher Sicht nichts anderes darstellt als sinnentleerten Kitsch: eine Art Zwang zur Gemütlichkeit.
Wie aber kommen wir Weihnachten zur Ruhe? Indem wir uns auf das besinnen, worum es geht und ansonsten die freien Tage als ein Geschenk nutzen, es uns gut gehen zu lassen. Die Gottesdienste sind dafür ein wunderbares Angebot. Die Botschaft, auf die wir uns besinnen, ist einfach, schlicht und wohltuend: Gott wird in Jesus Mensch. Die vertrauten Lieder und Texte und der zurückhaltende Schmuck der Kirchen tun ein Übriges: ein Angebot der Besinnung, die aus der Ruhe kommt.
Aus dem Editorial von Prof. Dr. Martin Hein, Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

Eine laute Kirche
Wie ist es um die Kirchenmusik in Kurhessen-Waldeck bestellt? Konkret: Wie geht es in den nächsten Jahren weiter, wenn die Mitglieder weniger und die Finanzen knapper werden? Denn – wie in allen Arbeitsbereichen – sollen auch in der Kirchenmusik bis 2026 die Kosten um ein Viertel gekürzt werden, um die Kirche zukunftssicher zu machen. Ein Gesamtkonzept für die Kirchenmusik ist dazu auf dem Weg. Qualität auf allen Ebenen – mit weniger Geld? Wird die Quadratur des Kreises gelingen? Wir werden in einem späteren Heft darüber berichten. In dieser Ausgabe geht es um das Motto: „Eine laute Kirche ist attraktiv.”
Lothar Simmank

blick magazin
... bietet einem großen Lesepublikum Lebenshilfe- und Ratgeberthemen in unterhaltsamer Form. In einer Auflage von rund 400.000 Exemplaren liegt das Magazin vier Mal im Jahr den Tageszeitungen in Kurhessen-Waldeck bei.

blick in die kirche
... ist die Mitarbeiterzeitschrift der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Das 1966 gegründete Blatt widmet sich alle zwei Monate einem aktuellen Thema und informiert Haupt- und Ehrenamtliche über Neues der Landeskirche.

Kontakt:
Die Zeitschriften blick in die kirche und blick-magazin werden herausgegeben vom
Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck
Wilhelmshöher Allee 330
34131 Kassel-Bad Wilhelmshöhe
05 61) 93 07 – 152
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ekkw.de

 

mid - eingestellt am 15.01.2018

Die Genehmigung zur Veröffentlichung auf www.kirchenkreis-hanau.de liegt dem mid vor.